Anmelden

Ihre berufliche Zukunft.

Ausbildung

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Ausbildungsberufen in verschiedene Richtungen.

Bankkaufmann/-frau

Was machen Bankkaufleute?

  • ganzheitliche Kundenberatung in den Bereichen Zahlungsverkehr, Kontoführung sowie Kapitalanlage und Kreditgeschäft
  • umfassende Servicetätigkeiten für Kunden, wie beispielsweise Überweisungen tätigen
  • Ansprechpartner und Vertrauensperson in allen Geldfragen

Schwerpunkte

  • Kundenberatung in verschiedenen Themenfeldern
  • Kennenlernen von Planungs-, Organisations-, Kontroll- und Steuerungsaufgaben innerhalb der Sparkasse
  • innerbetriebliche Unterrichte, Gruppen- und Projektarbeiten sowie Teamevents

Ausbildungsdauer

Die duale Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau dauert 2,5 Jahre. Ihr Einsatzort ist die Sparkasse, theoretische Kenntnisse erlangen Sie zudem in der Berufsschule.

Anforderungen

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss (auch M-Zug)
  • Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Selbstständigkeit
  • Lernbereitschaft und Zielstrebigkeit
  • Sicheres Auftreten, gute Umgangsformen und rhetorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen

Was machen Versicherungs- und Finanzkaufleute?

  • Beratung von Kunden und Analyse des individuellen Bedarfs an Versicherungs- und Finanzprodukten
  • Passgenaue Angebote für den Kunden bearbeiten
  • Arbeit im Innen- und Außendienst

Schwerpunkte

  • Beratung von Neu- und Bestandskunden
  • Bearbeitung von Schadens- und Leistungsfällen
  • Arbeit im Innen- und Außendienst
  • Mitarbeit in Marketing, Steuerung und Verkaufsförderung

Ausbildungsdauer

Die duale Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen dauert 2,5 - 3 Jahre. Ihr Einsatzort ist die Sparkasse, theoretische Kenntnisse erlangen Sie zudem in der Berufsschule.

Anforderungen

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss (auch M-Zug)
  • Begeisterung für unsere Kunden
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • kaufmännisches Denken und Verhandlungsgeschick
  • Flexibilität und Lernbereitschaft
Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Was machen Kaufleute für Marketingkommunikation?

  • Entwicklung von zielgerechten Marketing- und Werbemaßnahmen
  • Koordination und Überwachung von Kampagnen
  • Mitarbeit in den Bereichen Werbung, Online-Marketing, Direkt-Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Multimedia-Marketing, Event- und Social Media Marketing

Schwerpunkte

  • Ausarbeitung von Werbekonzepten
  • Organisation von Werbekampagnen
  • Markt- und Zielgruppenforschung
  • Mediengerechte Aufbereitung von Inhalten

Ausbildungsdauer

Die duale Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation dauert 2,5 Jahre. Ihr Einsatzort ist die Sparkasse, theoretische Kenntnisse erlangen Sie zudem in der Berufsschule.

Anforderungen

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss (auch M-Zug)
  • kaufmännisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktbereitschaft
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Kreativität und organisatorische Fähigkeiten
IT-Kaufmann/-frau

Was machen IT-Kaufleute?

  • Computersysteme für Unternehmen anpassen
  • EDV-Lösungen für schnellere, kostengünstigere und fehlerfreie Abläufe
  • Verschlankung von Prozessen
  • Schulung von Anwendern im Unternehmen

Schwerpunkte

  • Analysieren und Optimieren von Geschäftsprozessen
  • Leiten von IT-Projekten in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht
  • Systemadministration
  • Schulung und Betreuung von Anwendern

Ausbildungsdauer

Die duale Ausbildung zum IT-Kaufmann/-frau dauert 2,5 Jahre. Ihr Einsatzort ist die Sparkasse, theoretische Kenntnisse erlangen Sie zudem in der Berufsschule.

Anforderungen

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss (auch M-Zug)
  • Interesse an Informationstechnologien sowie technischen Zusammenhängen
  • Organisationstalent und Eigeninitiative
  • Teamgeist, Kontaktfreude und Kommunikationstalent
Mediengestalter/-in digital und print

Was machen Mediengestalter?

Mediengestalter entwickeln Projekte und Werbekonzeptionen für Multimediaprodukte und setzen ihre kreativen Ideen am Computer um. Ihre Gestaltung stimmen sie auf die jeweiligen Medien ab, um die optimale Wirkung zu erreichen.

Schwerpunkte

  • Entwicklung und Umsetzung von Werbekonzepten
  • Technisches Grundwissen
  • Marktanalyse und Zielgruppenbestimmung
  • Planung und Koordination
  • Kommunikation und Controlling

Ausbildungsdauer

Die duale Ausbildung zum Mediengestalter/-in digital und print dauert 3 Jahre. Ihr
Einsatzort ist die Sparkasse, theoretische Kenntnisse erlangen Sie zudem
in der Berufsschule.

Anforderungen

  • gute Schul- und Allgemeinbildung
  • Kreativität und ein Gefühl für Farben und Formen
  • Interesse an Medien und Technik
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Organisationstalent und Eigeninitiative
Cookie Branding
i